Phad Tai – Leckere gebratene Nudeln mit Gemüse und Ei

WeizennudelnWie kann ein Gericht ohne Reis thailändisches Nationalgericht sein? Im Zweiten Weltkrieg sollte der Reiskonsum im Land verringert werden, weswegen die gebratenen Reisbandnudeln kurzerhand vom damaligen Ministerpräsidenten zur Nationalspeise erklärt wurden. In der Tat hat es sich durchsetzen können und wird heute in unterschiedlichsten Varianten zubereitet – mit Meeresfrüchten, Fleisch, Tofu oder wie hier mit Ei und getrockneten Garnelen.

Zutatenliste für vier Personen

  • 250 Gramm asiatische Reisnudeln (Reisbandnudeln)
  • 150 ml Sojasoße
  • 4 kleine junge Möhren
  • 1 kleiner Spitzkohl (die zarten Blätter um Inneren, ca 200 g)
  • 150 Gramm frische Mungobohnensprossen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 5 Eier
  • 75 Gramm geröstete und gehackte Erdnüsse
  • Fischsoße nach Belieben
  • Chiliflocken getrocknet und am besten frisch gemahlen
  • Chili-Essig
  • Garnelen (getrocknet)
  • Zucker (ggf. zum Nachwürzen)

Zubereitung
Die Reisnudeln in kochendem Wasser ziehen lassen, eventuell zuvor einweichen (entsprechend der Packungsanweisung). Nach dem Abgießen abtropfen lassen, in einer Schüssel mit der Sojasoße vermischen und kühl stellen.
Nun die Möhren schälen, den Spitzkohl putzen und beides in sehr feine Streifen schneiden.
Die Mungobohnensprossen sorgfältig verlesen und gut abspülen.
Nun ist es Zeit, Öl in einem großen Wok zu erhitzen. Nudeln und Gemüse bei starker Hitze kurz darin anbraten und immer wieder verrühren. Die Eier aufschlagen und nacheinander unter ständigem Rühren dazugeben. Das Ganze rund zwei Minuten durchbraten.

Serviert wird die Nudelmischung mit darüber gestreuten Erdnüssen. Wer es originalgetreu mag, würzt kräftig nach: Fischsoße, getrocknete Chiliflocken, Chili-Essig, getrocknete Garnelen und eine Prise Zucker verleihen dem Phat Thai das gewisse Etwas! Eine klein gehackte Frühlingszwiebel gibt als Dekoration zusätzlich Pfiff. Wer nicht alle Zutaten im Vorratsschrank hat, findet bei uns im Asia-Markt wie immer alles, was er braucht!

Advertisements